26. Fachfortbildung - Gosau,
Samstag 12. bis Sonntag 13. April 2008

Bei unserer Fachfortbildung 2008 wurden wieder zahlreiche interessante Vorträge gehalten, diese findest Du in chronologischer Reihenfolge unten zum Download (einfach auf das Bild der Präsentation klicken).

In der rechten Navigation finden Sie noch den Link zum Protokoll der abgehaltenen Generalversammlung. Wir freuen uns, Euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Endlich ist es soweit - Gefühlschaos vor einer Nierentransplantation
Monika Wagner, DGKS
Univ. Klinik Graz, Dialysestation
Immunadsorption - eine Möglichkeit für chancenlose Transplantationsempfänger
Claudia Mayer, DGKS
Univ. Klinik Wien, Akutdialyse
AFMS - Anonymes Fehlermeldesystem im Bereich Dialyse
Christian Handler, Oberpfleger
Univ.Klinik Wien BT 83
Wir gehen neue Wege - Home care Projekt des LK St. Pölten
Michaela Mittelstrasser, DGKS
LK St. Pölten, Dialysestation
Patientenverfügung oder Vorsorge-vollmacht - Gesetz und Umsetzung
Dr. jur. Karl Gruber
Klosterneuburg
Gehaltener Vortrag
Patientenverfügung aus Sicht der Pflege
Ingeborg Gangl, DGKS
SMZ Ost Wien, Dialysestation
Gehaltener Vortrag
Nierenersatztherapie rund um den Globus
Wilfried Hermes
Joline GmbH, Deutschland
Leitlinie für angewandte Hygiene in der Dialyseeinheit
Alois Gorke, DGKP
Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Epidemiologisches Bulletin
Integration des Leitfadens
Tabuthemen in der Pflege
Melitta Kuntara
Innsbruck, freiberufliche Referentin
HCO - High cut off Membran, eine Waffe gegen das Leichtkettenmyelom?
Mag. Walter Steinhäusel
Gambro Hospal Austria GmbH

Claudia Mayer, DGKS
Univ. Klinik Wien, Akutdialyse


Das GENIUS-Therapiesystem:
Technologie und Praxis in Österreich

Dr. Christoph Weber
Fresenius Medical Care Austria GmbH

Sabine Pöchhacker, DGKS
LKH Klagenfurt, Dialysestation