28. Fachfortbildung - Gosau,
Samstag 25. bis Sonntag 26. April 2010

Bei unserer Fachfortbildung 2010 wurden wieder zahlreiche interessante Vorträge gehalten.

In der rechten Navigation finden Sie noch den Link zur Fotogalerie sowie zum Programm. Wir freuen uns, euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Peritonealdialyse oder Hämodialyse
mit guter Vorbereitung zur richtigen Therapiewahl?
Andreas Vychytil
Klinik für Innere Medizin III
Abteilung für Nephrologie und Dialyse
Medizinische Universität Wien
~ 2 MB
Infomappe für Patienten und Angehörige
DGKS Annemarie Indinger
AKH LINZ - MED II - Dialyse
~ 10 MB
Nierenkrank - Was nun
Tröscher Walpurga, AKH-Wien
~ 18 MB
GEWALT & AGGRESSION
Prävention und Vermeidungsstrategien in europäischen Dialysen, nephrologischen Stationen und Transplantationseinheiten.
Alessandra Zampieron & Maria Saraiva
EDTNA/ERCA Executive Committee & National Associations
~ 0,5 MB
DAS IMMUNSYSTEM und deren Bedeutung in der Transplantationsmedizin
Claudia Mayer, AKH-Wien
~ 2 MB
Nierenersatztherapie im Kindesalter
Neue therapeutische Ansätze bei der Behandlung chronischer Niereninsuffizienz bei Babies
Siegfried Rödl, GE: Pädiatrische Intensivstation
~ 9 MB
Neue therapeutischen Ansätze bei der Behandlung chronischer Niereninsuffizienz bei Babies
Praktische Umsetzung mit Gambro Prismaflex
DGKP/Pharmareferent Wilfried Spitaler
~ 18 MB
Klein, aber OHO!
Dialysemanagement bei Säuglingen und Kleinkindern
Bernadette Peschta, Univ. Kinderklinik WIEN Kinderdialyse
~ 6 MB
Aktuelle Aspekte des Phosphatmanagements
Dr. Christoph Weber, Fresenius Medical Care Austria GmbH
~ 10 MB
OOPS, I DID IT AGAIN
Ich weiß ich darf es nicht - aber ich mach es trotzdem
Ernährung aus Sicht der Psychologie
Mag. Kathrin Sacherer, 3. Medizinische Abteilung SMZ – OST Donauspital
~ 4 MB